Goldene Hochzeit von Edmund und Elisabeth Müller

img 1865Büchenau. Am 29. Mai 1965 gaben sich in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Büchenau Edmund und Elisabeth Müller, geborene Glückler, das „ja“ Wort einander. Nach über 50 Jahren, am 30. Mai 2015, erneuerten in einer Dankandacht die Eheleute in ihrer Traukirche ihren Bund fürs Leben. Nach dieser Feierstunde emfing die Büchenauer Feuerwehr ihren Ehrenabteilungskommandanten und seine Gattin vor der Kirche in traditioneller Form. Abteilungskommandant Jochen Weih beglückwünschte das Ehepaar auch im Namen aller Mitglieder der Feuerwehr.

Für Edmund Müller und seine Gattin ist auch die Feuerwehrfamilie seit 50 Jahren ihr Wegbegleiter. Von 1982-1990 lekte er mit Leidenschaft und sehr geschätzt als Abteilungkommandant der Abteilung Büchenau die Geschicke und den Weg der Feuerwehr. Auch heute noch steht er Tag und Nacht zu jeder Zeit bei Alarm oder wenn Hilfe benötigt wird verlässlich bereit. Die Feuerwehr gratuliert Edmund und Elisabeth Müller recht herzlich und wünscht ihnen alles erdenklich Gute in der weiteren gemeinsamen Zukunft.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Büchenau]

img 1856   img 1865 img 1871

 

TOP