22.12.2016 Verdächtiger Rauch Schloss Bruchsal

fe vEinsatzbeginn: 18:15 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:55 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr aufgrund verdächtigem Rauch ins Bruchsaler Schloss gerufen. Am Nordflügel des Schlosses war im Dachbereich eine Rauchentwicklung sichtbar. Der Bereich wurde mit der Drehleiter kontrolliert. Die Verrauchung kam von der Abluft der Heizung im Kaminbereich. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/33 BR 1/44 

 

TOP