29.06.2018 PKW-Brand BAB A5 Richtung Frankfurt

dsc 9105Einsatzbeginn: 14:41 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:19 Uhr
Bruchsal. Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal zusammen mit der Feuerwehr Forst auf die Bundesautobahn A5 in Fahrrichtung Frankfurt zu einem PKW-Brand gerufen. Während der Fahrt bemerkte die Fahrerin einen Leistungsverlust am Fahrzeug und den entstehenden Brand. Sie brachte das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen und alle drei Insassen konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr Forst begann unverzüglich mit den Löscharbeiten und wurde von der Feuerwehr Bruchsal mit einer Hochdrucklöschanlage unterstützt... 

Austretendes Berzin verursachte immer wieder ein Aufflammen des Fahrzeuges und erschwerte die Löscharbeiten. Abschließend wurde das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera überprüft und mit ausreichend Wasser gekühlt. Für die Löscharbeiten mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Durch die Sperrung kam es zu einem kilometerlangen Rückstau.

Bericht: Nadine Doll

Bilder: Feuerwehr Bruchsal

dsc 9105   dsc 9098

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/24 BR 1/50

TOP