18.11.2011 - Feuerwehr und Kunst - Vorstellung des Feuerwehrkalenders 2012

Bruchsal . Am vergangenen Freitag wurde der neue Kalender der Feuerwehr Bruchsal für das Jahr 2012 präsentiert. Im Rahmen der Veranstaltung „Mein Weg nach dem Abitur“ vom Freundeskreis des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal wurde der Kalender erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Auf diesem Jahrestreff referieren ehemalige Schüler des JKG über ihr Leben seit dem Abitur.

Im Anschluss an seinen eigenen Vortrag berichtete Bastian Gretenkord zusammen mit Studiendirektorin Katharina Beckmann über die Entstehung des Kalenders. Begonnen hat das Projekt Anfang 2011 mit einem Workshop zum Thema Fotografie, an dem zwei Kunstkurse der Oberstufe des JKG teilgenommen haben. Unter Applaus wurde den Schülern, deren Fotos es in den Kalender geschafft haben, je ein Exemplar überreicht. An zwei Terminen lernten die Schüler theoretische Inhalte wie etwa Bildaufbau, Bildbearbeitung und Aufnahmetechniken kennen. Höhepunkt des Workshops war der Termin im Feuerwehrhaus Bruchsal, bei dem die Schüler selbstständig fotografierten. Mehrere Kameraden halfen an dem Termin aus und sorgten für besonders lebhafte Bilder.  Insgesamt nahmen 44 Schüler an diesem Workshop teil. An dem Tag entstanden über siebentausend  Fotos aus denen die Schüler ihre besten Motive auswählten. Aus den eingereichten Werken wurden dann die 13 Motive für den Fotokalender bestimmt. Neben der Feuerwehr Bruchsal unterstützt auch der Freundeskreis des JKG das Projekt.
Der Kalender ist beim Freundeskreis des JKG erhältlich.


 

 

 

 

Das Titelbild des Kalenders

TOP