24.12.2011 PKW brannte durch technischen Defekt

Heidelsheim. Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Morgen des 24.12. auf dem Parkplatz des Einkaufmarktes Real im Bruchsaler Stadtteilteil Heidelsheim. Beim Eintreffen der um 09.05 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Heidelsheim und Helmsheim drang dichter Rauch aus der Motorhaube eines geparkten Fahrzeuges. Die sofort eingeleitete Brandbekämpfung hatte schnellen Erfolg und der Brand war in kürzester Zeit gelöscht. Da sich aber das Feuer bereits durch den Fußraum ins Innere des Wagens durchgefressen hatte, mussten die Einsatzkräfte noch Teile der Verkleidung demontieren, um alle Brandnester völlig Ablöschen zu können. Nach den ersten Schätzungen der Polizei entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden an dem Wagen. Als Brandursache muss ein technischer Defekt angenommen werden, da das Fahrzeug erst kurze Zeit zuvor abgestellt worden war. Die Feuerwehr war mit 20 Mann und drei Fahrzeugen unter der Leitung des stellvertretenden Abteilungskommandanten der Heidelsheimer Wehr Andreas Kroll im Einsatz.

 

 

 

 

Einsatzbeginn: 09:05 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:42 Uhr      eingesetzte Kräfte: 20 Einsatzkräfte

Fahrzeuge:

 

Heidelsheim

Helmsheim

Bruchsal / Presse

 

 

Einsatzfotos: (old)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


TOP