th vEinsatzbeginn: 09:52Uhr (DME)          Einsatzende: 10:45 Uhr
Kronau
. Am Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal und die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard zu auslaufendem Kraftstoff auf die BAB 5 in südlicher Fahrtrichtung bei km 608 gerufen. Während der Anfahrt stellte sich heraus das die Einsatzstelle bei km 600 ist, also im Einsatzgebiet der Feuerwehr Waghäusel. Die Feuerwehrleitstelle informierte den dortigen Kommandant über den Einsatz. An der Einsatzstelle war Dieselkraftstoff und Motorenöl nach einem Verkehrsunfall auf dem Standstreifen ausgelaufen. Die Feuerwehr streute die Flüssigkeiten mit Bindemittel ab und stellte den Brandschutz bis zur Bergung sicher.

th vEinsatzbeginn: 04:57 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:20 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Samstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer hilflosen Lage in die Württemberger Straße alarmiert. Von der Feuerwehr wurde die Wohnung mit Spezialwerkzeug geöffnet, und die Person dem Rettungsdienst übergeben. Die Wohnung wurde der Polizei übergeben. Die Feuerwehr war unter dem Einsatzleiter Thomas Zöller mit zwei Fahrzeugen und 5 Mann im Einsatz.

cimg0220Einsatzbeginn: 10:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:35 Uhr
Untergrombach
. Mit dem Alarmstichwort "Gartenhüttenbrand" wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Büchenau am Freitagvormittag in die Büchenauer Straße gerufen. Dort brannte allerdings ein Holzunterstand mit Gartenutensilien und einem leeren Hasenkäfig im Garten des Hinterhofes. unter Atemschutz konnte das Feuer mit einem c-Rohr schnell gelöscht werden. Mit einer Dunghacke wurden die Brandreste auseinander gezogen und vollständig abgelöscht.

f vEinsatzbeginn: 11:57 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstag mittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Nachschau nach einem Brand in die Industriestraße gerufen. Dort hatte aus ungeklärten Gründen ein Abfallrohr der Dachentwässerung mit seiner Dämmung Feuer gefangen. Betriebsangehörige löschten mit einem Feuerlöschen den Brand und zogen zur Sicherheit die Feuerwehr zu Rate. Mit der Wärmebildkamera wurde die Brandörtlichkeit kontrolliert, das Feuer wurde von den Angestellten aber schon komplett gelöscht.

bma vEinsatzbeginn: 08:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:55 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmelderalarm in die Lußhardtstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund einer Staubentwicklung ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück-

dsc 6661Einsatzbeginn: 17:44 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:45 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Mittwochabend um 17.44 Uhr wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Bruchsal zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. Bereits die Anfahrt durch den Stau wegen der voll blockierten Bundesautobahn stellte die Einsatzkräfte vor eine Herausforderung. Anbei ein Ausführlicher Bericht der BNN vom Redaktionsmitglied Peter Huber

bma vEinsatzbeginn: 10:20 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:05 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem eingelaufenen Feuermelder in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. In einem dort ansässigen Betrieb hatte ein Melder aufgrund einer Staubentwicklung bei Schleifarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

img-20141125-wa0003Einsatzbeginn: 17:33 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:05 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zum Reinigen der Fahrbahn in die Stegwiesenstraße gerufen. Dort stand ein Tanklastzug mit geladener Biomasse auf einem Parkplatz und es war Ladung ausgetreten. Bei der Fracht hatte anscheinend ein Gärprozess begonnen, so das es diese aus dem Behälter drückte. Eine Entlastung über den Domdeckel brachte keinen Erfolg bzw. war nicht möglich. Nach Rücksprache mit dem Klärwerk wurde eine Möglichkeit geschaffen den LKW dort zu entladen.

img-20141123-wa0001Einsatzbeginn: 18:07 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:15 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Sonntagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Nachschau bei einem Umwelteinsatz in die Luisenstraße gerufen. Auf einer Parkfläche beim Rendevous Platz stand ein PKW mit französischer Zulassung, aus dessen Ölwanne Motorenöl auslief. Die Feuerwehr streute das ausgelaufene Öl mit Bindemittel ab. Da der Fahrzeughalter nicht ermittelt werden konnte wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Bis zum Eintreffen des Abschleppwagens sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab.

bma vEinsatzbeginn: 20:39 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:25 Uhr
Büchenau
. Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau, Untergrombach, Obergrombach und die Drehleiter aus Bruchsal zu einem Brandmelderalarm in die Albrecht-Dürer-Straße gerufen. Dort hatte ein Melder im Treppenhaus ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

TOP