bma vEinsatzbeginn: 08:07 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:55 Uhr
Büchenau
. Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau, Untergrombach Obergrombach und Bruchsal zu einem Brandmelderalarm in die Albrecht-Dürer-Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das die Anlage aufgrund von angebrannten Speisen in einer Mikrowelle im ersten Obergeschoss ausgelöst hatte. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

cimg0211Einsatzbeginn: 21:30 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:05 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal um 21.30 Uhr mit den Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim und Bruchsal zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B35 an der Ampelkreuzung zwischen Bruchsal und Heidelsheim gerufen. Dort kollidierte aus noch unbekannten Grünen ein in Rumänien zugelassener PKW mit einem LKW Autotransporter. Ein Fahrzeug der Notfallhilfe Gondelsheim kam durch Zufall unmittelbar nach der Kollision an die Einsatzstelle und leitete sofort den Notruf und Erste Hilfe Maßnahmen in die Wege.

foto 18.11.14 20 16 10Einsatzbeginn: 19:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:20 Uhr
Untergrombach
. Am Dienstagabend wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum auf die B3 in Richtung Bruchsal gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das ein PKW bereits in den Baum gefahren war wobei sich die Fahrzeuglenkerin leichte Verletzungen zuzog. Die Fahrerin wurde von der Feuerwehr betreut bis sie vom Rettungsdienst weiter versorgt wurde. Nachdem die Einsatzstelle ausgeleuchtet war konnte der Baum mit der Motorkettensäge entfernt werden.

cimg0180Einsatzbeginn: 12:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:20 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmittag um 12.42 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Schwelbrand in einer Holzbalkendecke in die Karlsruher Straße gerufen. Bei dem zurzeit in der Renovierung befindlichen Gebäude war im Erdgeschoss von Arbeitern Brandgeruch festgestellt worden und konnte auf die Holzbalkendecke zwischen Keller- und Erdgeschoß eingegrenzt werden.

bma vEinsatzbeginn: 08:39 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:00 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Brandmelderalarm wurde am Donnerstagvormittag die Bruchsaler Feuerwehr an den Friedrichsplatz gerufen.Dort hatte ein Melder in der Cafeteria eines dort ansässigen Finanzinstitutes ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

bma vEinsatzbeginn: 20:43 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:15 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem eingelaufenen Feuermelder in die Christian-Pähr-Straße gerufen. Dort hatte ein Melder im ersten Obergeschoß eines Gebäudes ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

bma vEinsatzbeginn: 19:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:50 Uhr
Bruchsal
. Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmelderalarm in einem Industriebetrieb in die Lußhardtstraße gerufen. Dort hatte ein Melder an der Sprinkleranlage ausgelöst. Bei der Kontrolle stellte sich heraus das ein Sprinklerkopf abgefahren wurde und somit die Anlage auslöste. Keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr. Die Anlage wurde an den Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 13:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:55 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Brandmelderalarm in der Gutleutstraße wurde die Bruchsaler Feuerwehr am Montagnachmittag gerufen. Dort hatte ein Melder wegen einer Staubentwicklung bei Schleifarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

dsc 0019Einsatzbeginn: 19:35 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:25 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagabend um 19.35 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B35 in Richtung Heidelsheim, auf Höhe der Ölmühle, gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Fahrerin des verunfallten PKW glücklicherweise nicht eingeklemmt und konnte sich bis dahin selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die 20jährige PKW Lenkerin aus dem Bruchsaler Raum kam von Heidelsheim in Richtung Bruchsal gefahren, als durch eine Notbremsung aufgrund von einem Wildwechsel ihr Fahrzeug ins Schleudern geriet und auf dem Grünstreifen der Gegenspur auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand kam.

f vEinsatzbeginn: 03:53 Uhr (DME)          Einsatzende: 04:45 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht zum Samstag forderte die Polizei die Feuerwehr an, da es in einem Mehrfamilienhaus im Bruchsal Strombergweg ein Brandgeruch wahrzunehmen war. Vor wurde von der Feuerwehr das gesamte Haus kontrolliert, bis schliesslich ein Brand in einer Erdgeschosswohnung lokalisiert werden konnte. In der Wohnung war Essen auf dem Herd angebrannt. Der Bewohner wurde von der Feuerwehr betreut und konnte ohne Schaden in der Wohnung zurück bleiben. Die Feuerwehr lüftet die Wohnung und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

TOP