bma vEinsatzbeginn: 08:06 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:30 Uhr
Bruchsal
. Zu einem weiteren Brandmeldealarm wurde die Bruchsaler Feuerwehr am Donnerstagmorgen in die Gutleutstraße gerufen. Dort hatte ein Melder in einem Treppenhaus aufgrund von Handwerkertätigkeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

bma vEinsatzbeginn: 06:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Vichystraße gerufen. In einem Papierverarbeitenden Betrieb kam es in der Produktion zu einem Papierstau bei dem eine leichte Rauchentwicklung entstand. Die Feuerwer kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

bma vEinsatzbeginn: 06:34 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:05 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus Bruchsal gerufen. Bei der Erkundung durch die Feuerwehr, stellte sich heraus dass ein Melder in einem Sanitärraum aufgrund von Wasserdampf ausgelöst hatte. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

bma vEinsatzbeginn: 14:46 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:20 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Löschzug zu einem Brandmeldealarm in die Lußhardtstraße gerufen. Aufgrund einer Staubentwicklung bei einem geplatzten Filtersack, hatte ein Melder in dem dortigen Abfallverarbeitenden Betrieb ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und sterllte die Anlage wieder zurück.

bma vEinsatzbeginn: 17:55 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:45 Uhr
Bruchsal. Am Freitagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-Von-Siemens-Straße in Bruchsal gerufen. Dort hatte während einer Veranstaltung ein Brandmelder im sechsten Obergeschoß durch Disconebel ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

bma vEinsatzbeginn: 10:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:00 Uhr
Büchenau
. Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau, Untergrombach und Bruchsal zu einem Brandmeldealarm in die Albrecht-Dürer-Straße gerufen. Im dortigen Objekt hatte ein Melder im Trockenraum des Kellergeschosses ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

wp 20151203 005Einsatzbeginn: 14:39 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:20 Uhr
Bruchsal
. Am Donnertag um 14:39 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Löschzug zu einem Privaten Feuermelder in die Moltkestraße gerufen. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte Brandgeruch wahrnehmen, welcher aus der Wohnung kam in dem der Rauchmelder angesprochen hatte. Da niemand in der Wohnung war und diese öffnen konnte, musste die Feuerwehr sich einen Zugang schaffen. Nach dem die Tür von der Feuerwehr geöffnet wurde, war eine Rauchentwicklung in der Wohnung festzustellen.

20151203 091648537 iosEinsatzbeginn: 09:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:40 Uhr
Untergrombach
. Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Büchenau, Obergrombach und Bruchsal zu einem Küchenbrand in die Raiffeisenstraße gerufen. In der dortigen Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses hatte aus noch nicht geklärten Gründen eine Tasche auf dem Kochfeld des Herdes gebrannt und das darüber liegende Fenster und die Decke in Mitleidenschaft gezogen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen.

wp 20151202 010Einsatzbeginn: 14:31Uhr (DME)          Einsatzende: 14:55 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochnachmittag wurde Bruchsaler Feuerwehr zu einem Ölofen Brand in die Molkestraße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Bewohner die Öl Zufuhr an dem überhitzten Ofen bereits selbstständig abgestellt. Mit der Wärmebildkamera wurde der Ofen durch die Feuerwehr kontrolliert. Durch einen nicht näher bekannten defekt sind in der Brennkammer des Ölofens Teile geschmolzen. Der Ofen wurde zum auskühlen geöffnet, die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

wp 20151202 001Einsatzbeginn: 08:19 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:56 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr nachdem der erste Einsatz des Tages gerade beendet war zu einem weiteren Brandmeldealarm in die Gutleutestraße in Bruchsal gerufen. Dort hatte durch eine defekte Lampe und die damit verbundene Rauchentwicklung ein Brandmelder im fünften Obergeschoß ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

TOP