th vEinsatzbeginn: 04:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:11 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Wasserschaden in die Justus-Knecht-Straße gerufen. Ein Hausbewohner bemerkte im Flur Wasserpfützen und vermutete die Ursache in einer unbewohnten Wohnung des Anwesens. Die Feuerwehr verschaffte sich mittels Spezialwerkzeug Zugang zu der Wohnung in der auch die Ursache schnell Festgestellt werden konnte. Ein Eckventil wurde geschlossen, damit kein weiteres Wasser austritt und mit Hilfe eines Wassersaugers wurde das bereits ausgelaufenen Wasser aufgenommen.

bma vEinsatzbeginn: 16:11 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Lußhardtstraße gerufen. Bei der Kontrolle vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass ein Melder im Rauchansaugsystem einer Abfallverwertungsfirma ausgelöst hatte. Die Ursache konnte nicht festgestellt werden. Die Anlage wurde von der Feuerwehr wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 10:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:05 Uhr
Bruchsal. Am Dienstagmorgen um 10:49 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Heidelberger Straße alarmiert. In dem dortigen Psychiatrischen Zentrum hatte ein Melder aufgrund angebrannter Speisen ausgelöst. Nach der Kontrolle der ersten Einsatzkräfte wurde der Melder wieder zurückgestellt. Keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

bma vEinsatzbeginn: 22:04 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:10 Uhr
Bruchsal
. Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm an den Hardfeldplatz gerufen. Dort löste die Anlage der Konrad Adenauer Schule aufgrund eines kleinen Schmorrbrandes aus. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 14:46 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:05 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Durlacher Straße gerufen. Im dortigen Kinderhaus St. Raphael hatte ein Melder im zweiten Obergeschoss ausgelöst. Bei der Kontrolle durch die Feuerwehr wurde festgestellt das die Anlage durch Handwerkerarbeiten ausgelöst hatte. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

img 8414Einsatzbeginn: 12:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:45 Uhr
Bruchsal
. Am Montag zur Mittagszeit wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Franz-Siegel-Straße gerufen. Dort verlor der Fahrzeugführer eines voll besetzen Kleinwagens aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam von der Straße ab, durchbrach zwei Hecken und eine Mauer bis es letztendlich an der Hauswand zum Stehen kam. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm mit Bindemittel auslaufende Betriebsstoffe auf.... 

th vEinsatzbeginn: 04:08 Uhr (DME)          Einsatzende: 04:35 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Montag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer hilflosen Lage in den Linkenheimer Weg gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnungstür im dritten Obergeschoss bereits geöffnet worden. Die Person konnte vom Rettunsdienst versorgt werden und die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden.

th vEinsatzbeginn: 15:00 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:40 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal zu einer technischen Hilfe für den Rettungsdienst in die Waldstraße gerufen. Eine Person mit einer Arm- und Beinverletzung musste schonend über das Treppenhaus gerettet werden. Da sich zu diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug mit einer Schleifkorbtrage auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule befand, ließ der Feuerwehrkommandant dieses besetzen und die Einsatzstelle anfahren. Mithilfe der Schleifkorbtrage wurde der Patient durch das Treppenhaus aus dem ersten Obergeschoss gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 18:01 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:50 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Freitagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. In dem dortigen Objekt hatte die Sprinkleranlage in einer Lagerhalle ausgelöst. Aus noch nicht geklärten Gründen öffnete sich ein Sprinklerkopf in dem automatischen Hochregallager. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich unter dem Hallendach mit der Wärmebildkamera. Es konnte allerdings keine Ursache durch einen Brand festgestellt werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

cimg0661Einsatzbeginn: 17:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:15 Uhr
Untergrombach
. Noch während derAufräumarbeiten an der Einsatzstelle in der Bruchsaler Straße, meldete die kurz zuvor abgerückte Polizei einen weiteren Einsatz. An der Abzweigung zum Eichelberg von der B3 aus, lag im Abbiegebereich Schotter auf der Fahrbahn und stellte eine Gefährdung besonders für Kradfahrer dar. Diesen hatte ein LKW im Abbiegevorgang von seiner Ladefläche verloren wie die Polizei schnell ermittelte. Die Feuerwehr kehrte die bis zu fünf Zentimeter großen Steine auf einer Fläche von etwa 25 Quadratmetern zusammen.

TOP