bma vEinsatzbeginn: 10:24 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:55 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm im evangelischen Altenheim in der Huttenstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Wasserdampf ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

bma vEinsatzbeginn: 01:20 Uhr (DME)          Einsatzende: 02:10 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Ernst-Blickle-Straße gerufen. Dort hatte durch einen technischen Defekt an der Sprinkleranlage ein Melder ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

th vEinsatzbeginn: 00:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:18 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Bruchsaler Feuerwehr in die Friedenstraße zu einer Person in Not gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Bewohnerin war gestürzt und konnte selbst die Tür nicht mehr öffnen. Mit Spezialwerkzeug verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung und übergab die Patientin dem Rettungsdienst. Nach der ersten Versorgung unterstütze die Feuerwehr noch den Rettungsdienst beim Transport der Patientin in den Rettungswagen.

rauchmelderEinsatzbeginn: 09:39 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:20 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchmelder in die Schwetzinger Straße gerufen. Die Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Wohnungstür und stellte eine leichte Verrauchung in der Wohnung fest. Eine Person war noch schlafend in der Wohnung und ist trotz des lauten Rauchwarnmelders nicht aufgewacht. Diese wurde vom ebenfalls an die Einsatzstelle gerufenen Rettungsdienst untersucht, musste aber nicht weiter behandelt werden. Die Rauchentwicklung kam von angebrannten Speisen und die Wohnung wurde von der Feuerwehr mit einem Drucklüfter belüftet.

th vEinsatzbeginn: 12:24 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:50 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Franz-Siegel Straße gerufen. Vor Ort konnte die Wohnungstür zwar mit einem Schlüssel geöffnet werden, eine Vorhängekette versperrte den Rettungskräften allerdings das vollständige Öffnen der Tür. Mit einem Bolzenschneider durchtrennte die Feuerwehr die Sicherungskette und schaffte so Zugang für die Polizei und den Rettungsdienst.

th vEinsatzbeginn: 09:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:00 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Hagelkreuz Straße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Wohnungstür bereits durch einen Nachbarn, der einen Schlüssel hatte, geöffnet. Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden.

img 20161215 144403 resized 20161215 041023086Einsatzbeginn: 14:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:20 Uhr
Untergrombach
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilung Untergrombach, Büchenau, Obergrombach und Bruchsal zu verdächtigem Rauch in die Bruchsaler Straße gerufen. Eine junge Frau schlief in ihrer Dachgeschosswohnung als sie durch alarmierende Rauchmelder geweckt wurde. Die ganze Wohnung war bis auf Augenhöhe leicht verraucht. Sofort alarmierte sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung, den Kamin über die Drehleiter und die Wohnung darunter. Hierbei konnte nichts außergewöhnliches festgestellt werden.

bma vEinsatzbeginn: 09:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:20 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Christian-Pähr-Straße gerufen. Dort hatte durch Testläufe an der Sprinkleranlage ein Melder ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

dsc 7671Einsatzbeginn: 01:21 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:45 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Mittwoch wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem PKW Brand auf der Bundesautobahn 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Nach einem Verkehrsunfall in Höhe des Parkplatzes zwischen Bruchsal und Untergrombach fing ein Fahrzeug im Motorraum Feuer. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Polizei den Brand mit einem Feuerlöscher ablöschen. Vom Abschleppunternehmen wurde vorsorglich die Batterie abgeklemmt. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

dsc 7634Einsatzbeginn: 03:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:15 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Dienstag um 03.29 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem PKW Brand in die Heidelberger Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein PKW in der mittleren von drei aneinander grenzenden Garagen im Vollbrand. Die Rauchentwicklung war so stark das dieser bereits in das angrenzende Wohnhaus gezogen war. Von der Polizei wurde bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude geräumt. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand.

TOP