bma vEinsatzbeginn: 23:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:27 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Kinzigstraße gerufen. Dort hatte ein Brandmelder ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 09:59 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:25 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund angebrannter Speisen ausgelöst. Es entstand bei der Zubereitung von Popcorn eine Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

th vEinsatzbeginn: 15:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:35 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Prinz-Wilhelm Straße gerufen. Noch auf der Anfahrt der Rettungskräfte kam von der Feuerwehrleitstelle die Rückmeldung das die Tür bereits geöffnet ist. Die Fahrzeuge konnten somit ihre Alarmfahrt abbrechen und wieder ihren Standort anfahren.

th vEinsatzbeginn: 19:47 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:20 Uhr
Forst
. Am Dienstagabend wurde die Drehleiter aus Bruchsal zur Unterstützung der Feuerwehr Forst in die Bruchsaler Straße in Forst gerufen. Dort musste eine Person schonend aus dem Obergeschoss transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Person über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

dsc 7621Einsatzbeginn: 11:34 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:00 Uhr
Bruchsal
. Ein Trümmerfeld der Zerstörung zeigte sich den Einsatzkräften auf der Bundesautobahn 5 zwischen der Raststätte Bruchsal und Kronau am Dienstagvormittag. Ein Elektro Sportwagen fuhr auf der linken Fahrspur aus noch ungeklärter Ursache auf einen Sperrwand Anhänger, als Arbeiter gerade eine Baustelle einrichten wollten. Das Fahrzeug war komplett unter dem Anhänger eingekeilt.

wp 20161128 09 35 19 proEinsatzbeginn: 09:28  Uhr (DME)          Einsatzende: 10:10 Uhr
Bruchsal
. Am Montagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem PKW Brand auf der Durlacher Straße gerufen. Der PKW fing während der Fahrt plötzlich Feuer und der Wagenlenker konnte das Fahrzeug nur auf der Straße abstellen und sich in Sicherheit bringen. Ein hinzu gekommener LKW Fahrer versuchte noch mit einem Pulverlöscher den Brand einzudämmen. Verletzt wurde niemand bei dem Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Wagen im ganzen Motorraum.

th vEinsatzbeginn: 08:24 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:15 Uhr
Forst
. Am Sonntagmorgen wurde die Drehleiter der Feuerwehr Bruchsal zur Unterstützung der Feuerwehr Forst bei einer technischen Hilfe für den Rettungsdienst in die Rheinstraße gerufen. Eine Person musste schonend aus dem Obergeschoss transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Person über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 09:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:55 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagvormittag, kurz nach dem gemeldeten Gartenhüttenbrand, wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus Bruchsal gerufen. Dort hatte ein Melder aus nicht näher bekanntem Grund ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

dsc 1811Einsatzbeginn: 08:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:13 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Gartenhüttenbrand im Gewann "Rechts der Ubstadter Straße" gerufen. Vor Ort brannte unter Aufsicht Unrat auf einer Fläche von drei auf drei Metern. Mit Absprache der Polizei, löschte die Feuerwehr den Brand mit einem C-Rohr ab. Die Brandreste wurden zum vollständigen Ablöschen noch auseinander gezogen.

th vEinsatzbeginn: 21:20 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:55 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu ausgelaufenem Kraftstoff aus einem PKW auf die BAB5 in Richtung Karlsruhe gerugfen. Etwa eineinhalb Kilometer nach der Anschlussstelle Bruchsal lief aus einem PKW Dieselkraftstoff aus. Die Feuerwehr streute den Kraftstoff mit Bindemittel ab und der PKW wurde von einem Abschleppunternehmen aufgenommen.

TOP