bma vEinsatzbeginn: 04:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:30 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Montagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Reserveallee gerufen. Dort hatte ein Melder die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

dsc 8697Einsatzbeginn: 23:55 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:30 Uhr
Bruchsal
. Eine komplett ausgebrannte Sattelzugmaschine, einen erheblich durch den Brand beschädigten Sattelauflieger und eine komplette Ladung zerstörter Lebensmittel sind die Bilanz eines LKW Brandes auf der Bundesautobahn 5 in der Nacht auf Samstag. Der LKW-Fahrer bemerkte während der Fahrt den Brand an seinem Zugfahrzeug und steuerte den LKW auf den Standstreifen.

bma vEinsatzbeginn: 19:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:20 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von angebrannten Speisen ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und nahm die Speisen von der Wärmequelle. Die Räumlichkeiten waren verraucht und mussten mit einem Drucklüfter belüftet werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 11:47 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:35 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Friedrichstraße gerufen. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst und es war Brandgeruch wahrnehmbar. Die Wohnungstür war verschlossen und musste von der Feuerwehr mit Spezialwerkzeug geöffnet werden. In den Wohnräumen war eine Rauchentwicklung feststellbar und als Ursache konnten angebrannte Speisen auf dem Herd ausgemacht werden. Personen waren keine mehr in der Wohnung. Die Feuerwehr verbrachte den Topf ins Freie und öffnete die Fenster. Mit einem Drucklüfter mussten die Räumlichkeiten belüftet werden.

bma vEinsatzbeginn: 13:10 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:35 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Huttenstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Handwerkerarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 11:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:45 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem mit Wasser vollgelaufenen Keller in die Kaiserstraße gerufen. Dort waren zwei Kellerräume mit Wasser vollgelaufen, in einem bis zu 50 cm hoch. Mit einer Chiemseepumpe und einem Wassersauge entfernte die Feuerwehr das Wasser aus den Kellerräumen.

dsc 8688Einsatzbeginn: 03:40 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:05 Uhr
Heidelsheim
. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde um 3:40 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim, Bruchsal und die Führungsgruppe mit dem Alarmstichwort "Brand - Menschenleben konkret in Gefahr" in die Marktgrafenstraße nach Heidelsheim gerufen. Vor Ort eingetroffen befanden sich mehrere Personen bereits vor dem Wohngebäude das sich gerade in der Umbauphase befindet und Personen in Wohngemeinschafteten leben. Sie berichteten über ein bis zwei vermisste Personen im oberen Stockwerk.

dsc 8668Einsatzbeginn: 19:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:49 Uhr
Bruchsal.
 Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu einem PKW-Brand auf die Autobahn A5 in Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. Ein Fahrer eines Citroens vernahm einen lauten Knall während der Fahrt auf der linken Fahrspur. Geistesgegenwärtig lenkte er sein Fahrzeug noch auf den Standstreifen. Dort zum Stillstand gekommen machte sich deutlicher Brandgeruch bemerkbar und erste Flammen wurden sichtbar. Die Feuerwehr Bruchsal löschte zusammen mit der Feuerwehr Forst das Fahrzeug ab....

bma vEinsatzbeginn: 02:33 Uhr (DME)          Einsatzende: 04:05 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Christian-Pähr-Straße gerufen. Dort hatte in einer Heizanlage ein Brandmelder ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte dort ein leichte Verrauchung fest. Nach Überprüfung und Abstimmung mit einem Verantwortlichen stellte sie die Brandmeldeanlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

20170929 235008360 iosEinsatzbeginn: 01:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 02:11 Uhr
Untergrombach
. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Bruchsal zu einer Personenrettung mit Drehleiter in die Pommernstraße nach Untergrombach gerufen. Dort wurde eine Patientin mit der Drehleiter schonend aus dem ersten Stock nach unten transportiert und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.

TOP