bma vEinsatzbeginn: 13:18 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Wasserdampf nach einem technischen Defekt die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 13:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:25 Uhr
Büchenau
. Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau, Untergrombach, Obergrombach und Bruchsal zu einem Brandmeldealarm in die Albrecht-Dürer Straße gerufen. Dort hatte ein Melder im Waschraum die Anlage ausgelöst. Bei der Kontrolle durch die Feuerwehr konnte keine Auslöseursache festgestellt werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 08:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:35 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Personenrettung mit der Drehleiter in die Steinackerstraße gerufen. Eine ältere Frau musste aufgrund einer medizinischen Indikation schonend aus dem zweiten Obergeschoss transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Frau über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 09:08 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:39 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Straße "Im Fuchsloch"gerufen. Dort hatte durch Bauarbeiten ein Brandmelder im Erdgeschoss ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

rauchmelderEinsatzbeginn: 13:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:55 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Stadtgrabenstraße gerufen. Im ersten Obergeschoss löste aus noch ungeklärter Ursache ein Rauchwarnmelder aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen.

dsc 9050Einsatzbeginn: 22:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:47 Uhr
Bruchsal. Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Bundesautobahn A5 gerufen. Durch eine Nachtbaustelle hatte sich ein Stau gebildet. Ein Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei ungebremst auf einem vor ihm zu Stehen gekommenen LKW auf....

bma vEinsatzbeginn: 08:15 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:45 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-Von-Siemens Straße gerufen. Dort hatte ein Melder im vierten Obergeschoss in einer Toilette durch Handwerkerarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 13:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:40 Uhr
Forst
. Am Mittwochnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit der Drehleiter zur Unterstützung der Feuerwehr Forst in den Birkenweg gerufen. Bei einem dortigen Kaminbrand musste mit der Drehleiter das Kamin von oben begutachtet werden. Mit der Drehleiter wurde der Schornsteinfeger vor Ort an das Kamin gefahren und dieser begutachtte die Lage im Kamin. Die Feuerwehr Bruchsal wurde nicht weiter an der Einsatzstelle tätig.

fe vEinsatzbeginn: 10:41 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:05 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung aus der Lutherkirche in die Luisenstraße gerufen. Eine Notrufteilnehmerin meldete eine Rauchentwicklung an der Kirche. Da vom Standort der Notrufteilnehmerin nicht zweiffelsfrei festgestellt werden konnte ob es wirklich auch die Lutherkirche ist, fuhr ein Löschfahrzeug zur Kirche am Schloss. In beiden Fällen war nichts feststellbar. Wie sich später herausstellte passierte eine Dampflokomotive den Bahnhof Bruchsal und der gesehene Rauch machte optisch den Eindruck, das dieser aus der Kirche kommt.

kbEinsatzbeginn: 14:03 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Stromverteilerbrand in einem Gebäude in die Josef-Heid Straße gerufen. Durch einen Wassereinbruch in einem Stromverteiler im Erdgeschoss kam es zu einem Kurzschluss und einer Rauchentwicklung. Die Feuerwehr erkundete die Ursache des Wassereinbruchs und der Notdienst Strom stellte im Gebäude die Stromzufuhr ab. Der Stromverteilerkasten wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert, es konnten aber keine Glutnester festgestellt werden. Es wurde Feuchtigkeit in der darüber liegenden Wohnung festgestellt, allerdings musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.

TOP