dsc 9025Einsatzbeginn: 18:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:30 Uhr
Bruchsal
. Für eine 78-jährige Frau kam jede Hilfe bei einem Wohnungsbrand in der Stadtgrabenstraße am Dienstagabend zu spät. Bewohner bemerkten alarmierende Rauchwarnmelder im Gebäude und setzten den Notruf in der integrierten Leitstelle ab. In einem Zimmer einer Dachgeschosswohnung war ein Feuer ausgebrochen, beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte drangen schwarzer Rauch und Flammen aus der Wohnung.

th vEinsatzbeginn: 17:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Notlage in die Industriestraße gerufen. Einer Familie ist nach dem Einkauf die Autotür des verschlossenen PKW zugefallen und ein Kleinkind befand sich im Autositz auf dem Rücksitz. Der Autoschlüssel befand sich im Fahrzeug. Die besorgten Eltern tätigten daraufhin den Notruf. Die Feuerwehr entfernte eine hintere Seitenscheibe des PKW und konnte so das Fahrzeug öffnen. Das Kind war wohlauf und wurde mit den Eltern vom hinzugerufenen Rettungsdienst ambulant versorgt.

th vEinsatzbeginn: 23:59 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:50 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Dienstag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit der Drehleiter zur Unterstützung der Feuerwehr Weingarten in die Schillerstraße gerufen. Dort musste eine Person schonend aus dem ersten Obergeschoss transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Person über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 09:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:40 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Kinzigstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund einer Rauchentwicklung beim Grillen im Außenbereich ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 08:48 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:15 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm an die Sporthalle Bruchsal gerufen. Dort hatte ein Melder im Untergeschoss aufgrund einer Staubentwicklung bei Handwerkerarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 07:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:15 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in den Linkenheimer Weg gerufen. Eine Person konnte in ihrer Notlage die Wohnungstür der Erdgeschosswohnung nicht mehr selbstständig öffnen. Mit Spezialwwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür und schaffte so einen Zugang für die Polizei und den Rettungsdienst.

th vEinsatzbeginn: 07:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:30 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Wasserschaden in einem Gebäude in die Kammerforststraße gerufen. Im dort ansässigen Baumarkt war ein Defekt an der Sprinkler Versorgungsleitung und größere Mengen Wasser traten im Gebäude aus. Es bildete sich eine etwa 500 Quadratmeter große Wasserlache. Mit mehreren Wassersaugern und Wasserschiebern entfernte die Feuerwehr das Wasser. Eine Fachfirma schieberte die Anlage ab und leitete die Instandsetzung in die Wege.

img 0937 2Einsatzbeginn: 19:51 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:25 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Personenrettung über die Drehleiter in die Schönbornstraße gerufen. Aus dem ersten Obergeschoss musste schonend eine Person transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Person ünber die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

th vEinsatzbeginn: 16:11 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:30 Uhr
Untergrombach
. Am Samstagnachmittag wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Wendelinusstraße gerufen. Über eine Balkontür verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung im Erdgeschoss. Die ältere Dame wurde zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben.

dsc 9010Einsatzbeginn: 14:16 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:00 Uhr
Bruchsal
. Aus ungeklärter Ursache kam es in einer Gemeinschaftsküche im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses zu einem Brand. Eine Passantin hörte den Rauchwarnmelder und alarmierte die Feuerwehr. Über eine Steckleiter wurde ein Bewohner von der Feuerwehr aus dem ersten Obergeschoss gerettet.

TOP