kbEinsatzbeginn: 05:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:10 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Moltkestraße gerufen. Laut Notrufmeldung hat eine Frau, die sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, in einer Wohnung Gegenstände in Brand gesteckt. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der sofortigen Kontrolle konnten ein paar angebrannte Plastiktüten auf einer Gefriertruhe gefunden werden. Mit einem Kleinlöschgerät wurden diese abgelöscht und der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

th vEinsatzbeginn: 19:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:05 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer gemeldeten Person in einer Notlage in den Tannenweg gerufen. Die Wohnungstür wurde von der Feuerwehr mit Spezialwerkzeug geöffnet. Somit hatten Polizei und Rettungsdienst Zugang zu den Räumlichkeiten. Keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

bma vEinsatzbeginn: 14:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:15 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Ernst-Blickle Straße gerufen. Im dortigen Objekt hatte ein Melder in einem Rauchansaugsystem die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 19:06 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Orbinstraße gerufen. Die Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Wohnungstür im ersten Obergeschoss. Der Rettungsdienst versorgte die in der Wohnung liegende Person. Weiter musste die Feuerwehr nicht tätig werden.

bma vEinsatzbeginn: 15:22 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:50 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Straße Am Mantel gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Zigarettenrauch den Brandmeldealarm ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

1Einsatzbeginn: 10:25 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten PKW Brand in die Schönbornstraße gerufen. Auf dem Parkplatz beim Finanzamt sollte ein PKW stehen der eine Rauchentwicklung hat. Beim Eintreffen der Feuerwehr war keine Rauchentwicklung feststellbar. Diese kam vermutlich durch ausgetretenes Kühlerwasser. Mit der Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr den Motorraum und das Amaturenbrett. Die Temperaturbereiche waren allerdings im normalen Bereich so das die Feuerwehr nicht tätig werden musste. Die Einsatzstele wurde an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 19:35 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:00 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort hatte ein Melder die Anlage aufgrund von Wasserdampf ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 06:21 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:20 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Christian-Pähr Straße gerufen. Dort hatte ein Rauchansaugsystem in der Lüftungsanlage den Alarm ausgelöst. Der Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert, es konnte allerdings keine Auslöseursache festgestellt werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 19:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:15 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. Dort hatte ein Melder ohne ersichtlichen Grund die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 16:03 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:00 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort hatte ein Melder in einem Rauchansaugsystem ausgelöst. Als Ursache konnte ein technischer Defekt und eine daraus hervorgehende Rauchentwicklung an einem Kompressor ausgemacht werden. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

TOP