bma vEinsatzbeginn: 01:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 02:35 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Mittwoch wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort hatte ein Melder in einer Trafostation der Firma ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

fe vEinsatzbeginn: 19:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:15 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Racuhentwicklung in die Bergstraße gerufen. Im Bereich oberhalb der Bergstraße war eine Rauchentwicklung aus dem Wald wahrnehmbar. Mit mehreren Fahrzeugen wurde der Bereich erkundet und abgefahren. Neben einem kontrollierten Nutzfeuer, was nicht die Rauchentwicklung hervor rief, fand die Feuerwehr schließlich ein kontrolliertes Feuer an einem Grillplatz vor. Hier musste die Feuerwehr glücklicherweise nicht tätig werden und konnte wieder den Standort anfahren.

fe vEinsatzbeginn: 17:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:30 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Gasgeruch ohne offensichtliche Freisetzung in die Karlsruher Straße gerufen. Es war ein Gasgeruch im Verlauf der Karlsruher Straße in Richtung Untergrombach gemeldet. Die Feuerwehr befuhr und kontrollierte den Bereich und alle in Frage kommenden Austrittsstellen. Es konnte nichts gefunden werden und der Einsatz wurde abgebrochen.

th vEinsatzbeginn: 17:25 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:42 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem vollgelaufenen Keller in der Forster Straße gerufen. Dort stand ei nKeller unter Wasser, die Bewohner konnten sich aber selbstständig helfen. Die Feuerwehr wurde nicht gebraucht und konnte wieder den Standort anfahren.

image 3 Einsatzbeginn: 14:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:30 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort unklare Rauchentwicklung im Freien in das Gewann Herrenbühl gerufen. Eine Notrufteilnehmerin meldete einen lauten Knall und eine darauffolgende starke Rauchentwicklung oberhalb des Fanfahrenheimes. Im Gewann Herrenbühl fand die Feuerwehr auf einem Gartengrundstück eine komplett zerstörte und brennende Gartenhütte vor. Umliegende Bäume hatten bereits auch schon Feuer gefangen.

th vEinsatzbeginn: 12:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:30 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer gemeldeten Person in einer Notlage in die Haydnstraße gerufen. Ein älterer Mann öffnete nicht die Wohnungstür für eine Betreuerin obwohl er augenscheinlich zu Hause sein musste. Über ein gekipptes Fenster verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung. In der Wohnung war niemand anzutreffen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

fe vEinsatzbeginn: 23:10 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:50 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem gemeldeten PKW Brand auf die BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Bei Kilometer 617 stand ein Sportwagen auf dem Standstreifen und es war eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum sichtbar. Das Fahrzeug hatte vermutlich einen Motorschaden und Motorenöl ist ausgetreten, daher kam auch die Rauchentwicklung. Ein Brand im Motorraum war nicht vorzufinden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

kbEinsatzbeginn: 00:10 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:00 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Samstag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort Rauchentwicklung aus Gebäude in die Lußhardtstraße gerufen. Vor Ort dampfte es allerdings nur leicht aus zwei Abfallhaufen im Freien. Mit der Wärmebildkamera wurden die Haufen kontrolliert, es wurden allerdings keine Temperaturen für einen aktiven Brand festgestellt. Ein Verantwortlicher der Firma kam vor Ort und hat die weitere interne Vorgehensweise veranlasst. Die Feuerwehr konnte wieder ihren Standort anfahren.

kbEinsatzbeginn: 14:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:30 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten PKW Brand in die Prinz-Wilhelm Straße gerufen. Vor Ort brannte neben der Unterführung der B35 ein herrenloser Autoreifen neben einem Fahrzeug. Mit dem Druckschlauch S konnte der Brand rasch gelöscht werden. Wie es zu dem Brand kam ist nicht geklärt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 06:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:20 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Ernst-Blickel Straße gerufen. Dort hatte die Anlage in einem Technikraum aufgrund eines heißgelaufenen Kompressors ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte unter Atemschutz den verrauchten Raum und schaltete den Kompressor ab. Der Raum wurde mit einem Drucklüfter belüftet. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

TOP