bma vEinsatzbeginn: 18:26 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:10 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Lußhardtstraße gerufen. Dort hatte die Anlage aufgrund von Handwerkerarbeiten mit einer Staubentwicklung ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 18:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:40 Uhr
Obergrombach
. Am Dienstagabend wurde die Obergrombacher Feuerwehr zu einem Wasserschaden in einem Gebäude in die Gondelsheimer Straße gerufen. Dort war in gleich zwei nebeneinander stehenden Häusern der Keller jeweils fast einen Meter unter Wasser. Mit Tauchpumpen entfernte die Feuerwehr das Wasser aus den Kellergeschossen der beiden Häuser. Es wurde der Notdienst Wasser der Stadtwerke an die Einsatzstelle gerufen, dieser stellte die Wasserzufuhr zu den Häusern ab. Woher das Wasser genau kam ist noch nicht bekannt.

f vEinsatzbeginn: 02:09 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:04 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Bruchsal gegen 2 Uhr mit dem Alarmstichwort "Gasgeruch" in die Hildastraße gerufen. Besucher einer dort ansässigen Bar klagten über Unwohlsein und begaben sich in ein Krankenhaus, wo erhöhte CO-Werte festgestellt wurden. Die bereits am Einsatzort eingetroffene Polizeistreife entdeckte im Gastraum einen Grill sowie einen Ascheeimer....

bma vEinsatzbeginn: 19:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:30 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Kinzigstraße gerufen. Dort hatte ein Melder bei Reinigungsarbeiten die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

th vEinsatzbeginn: 18:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:50 Uhr
Büchenau
. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau und Untergrombach zu einer Person in einer hilflosen Lage in die Theodor-Storm Straße gerufen. Mit Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür und versorgte den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der Rettungsdienst wurde im Verlauf noch von der Feuerwehr weiter unterstützt.

bma vEinsatzbeginn: 17:00 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:25 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus Bruchsal gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund einer Staubentwicklung ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

img 20180219 064255Einsatzbeginn: 06:32 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:20 Uhr
Untergrombach
. Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Obergrombach, Büchenau und Bruchsal zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person an die K3501 zwischen Untergrombach und Obergrombach gerufen. Ein PKW Fahrer kam aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn aus Obergrombach kommend ab und lag etwa 400 Meter vor dem Ortseingang Untergrombach auf der Seite im Graben. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Fahrer allerdings schon selbstständig aus dem Fahrzeug befreien können. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung des Fahrers bis zum Eintreffen des Rettungsdienst. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sichergestellt, die Fahrzeugbatterie abgeklemmt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der PKW wieder auf die Räder gestellt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 18:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:25 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem privaten Rauchwarnmelder gerufen. In einem Wohnhaus hat ein Rauchwarnmelder im Kellergeschoss ausgelöst, von außen war kein Rauch in der Wohnung sichtbar. Die Feuerwehr verschaffte sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur Wohnung. Es konnte bei der Kontrolle keine Auslöseursache festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 10:30 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:50 Uhr
Heidelsheim. Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim und Bruchsal zu einem privaten Rauchwarnmelder in den Forlenweg gerufen. Eine Bewohnerin hatte den Hausnotruf getätigt und im Hintergrund war ein Rauchwarnmelder zu hören. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Dame wohlauf und der Rauchwarnmelder wurde durch angebrannte Speisen ausgelöst. Die Räumlichkeiten konnten über die Fenster belüftet werden.

bma vEinsatzbeginn: 11:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:44 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Ernst-Blickle-Straße gerufen. Dort hatte durch Bauarbeiten ein Brandmelder im Treppenbereich ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Anlage wieder zurück und übergab Sie dem Betreiber.

TOP