Einsatzbeginn: 22:30 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:00 Uhr
Heidelsheim
. Mit der Meldung "Verdächtiger Rauch" im Bereich der Durst Malz Fabrik wurden die Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim und die Drehleiter aus Bruchsal am Mittwochabend alarmiert. Nach einer genauen Kontrolle des Geländes konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um Wasserdampf. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Einsatzbeginn: 14:18 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:45 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Brandmeldealarm im Bruchsaler Krankenhaus ist der Löschzug der Bruchsaler Feuerwehr heut um 14:18 Uhr alarmiert worden. Bei der Kontrolle vor Ort wurde eine unbekannte Auslösung eines Brandmelders im 5.OG der Krankenhauses festgestellt werden. Die Anlage wurde von der Feuerwehr wieder zurückgestellt. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Einsatzbeginn: 16:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:50 Uhr
Bruchsal
. Im Bereich der Bundesstraße 35 in Richtung Heidelsheim wurde von der Feuerwehrleitstelle ein Gartenhüttenbrand gemeldet. Vor Ort handelte es sich um ein Verbrennen von Holzabfällen. Kein Einsatz für die Feuerwehr. Die Bruchsaler Feuerwehr war mit zwei Löschfahrzeugen ausgerückt.

Einsatzbeginn: 15:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:15 Uhr
Bruchsal
. Von der Rettungsleitstelle wurde im Bereich der Kammerforststraße im Bruchsaler Industriegebiet eine stärke Rauchentwicklung gemeldet. Durch die Kontrolle des alarmierten Löschzuges der Abteilung Bruchsal, konnte hinter einer Lagerhalle ein rauchender Haufen von Abfällen gefunden werden. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Einsatzbeginn: 07:03 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:30 Uhr
Helmsheim
. Die Bruchsaler Feuerwehr wurde mit den Abteilungen Helmsheim und Heidelsheim sowie die Drehleiter aus Bruchsal am Samstagmorgen zu einer Rauchentwicklung in die Kurpfalzstraße im Stadtteil Helmsheim alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde die Einsatzstelle in "Im Haug" geändert. Bei der Erkundung vor Ort konnte schnell Entwarnung geben werden. Es handelte sich um einen stark rauchenden Kamin.

Einsatzbeginn: 06:04 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:30 Uhr
Bruchsal
. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde am Samstagmorgen um 6:04 Uhr die Bruchsaler Feuerwehr mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach auf die Autobahn 5 Richtung Frankfurt alarmiert. Zusätzlich befand sich bereist der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Karlsruhe sowie ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hagsfeld auf der Anfahrt,

Einsatzbeginn: 15:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:45 Uhr 
Büchenau. Nach einer Verpuffung in der Heizanlage eines Büchenauer Wohnhauses kam es am Samstagmittag zu einem Kellerbrand. Kurz vor 16 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe ein, welche umgehend Kräfte aus Büchenau, Untergrombach und Bruchsal alarmierte.

Einsatzbeginn: 09:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:35 Uhr
Bruchsal
. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Bruchsaler Feuerwehr mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach am Montagmorgen um 9.29 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe auf die Bundesautobahn 5 Richtung Karlsruhe alarmiert. Wie uns die Polizei mitteilte, war ein 32-jähriger Mann mit seiner 25-jährigen Beifahrerin, beide aus dem Raum Mannheim kommend, bei Kilometer 615

Bruchsal. Als am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Autofahrer seinen PKW an einer Gastankstelle im Bruchsaler Gewerbegebiet Im Wendelrot betanken will, kommt es zu einer Störung der Tankanlage. Der Tankvorgang kann nicht durchgeführt werden. Es kommt vielmehr zu einem unkontrollierten Gasaustritt den auch der PKW-Fahrer durch die Geruchsbelästigung wahrnimmt. Über die Feuerwehrleitstelle Karlsruhe

Bruchsal. Am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr ereignetet sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Bruchsaler Kammerforststraße Höhe der dortigen OMV Tankstelle. Wie die Polizei mitteilte, war eine 20 jährige PKW-Fahrerin aus Untergrombach auf der Kammerforststraße aus Richtung Karlsdorf kommend unterwegs und wollte im Verlauf bei der Tankstelle nach links abbiegen. Hierbei übersah diese eine 27-jährige Frau

TOP