Einsatzbeginn: 13:57 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:30 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Komposthaufenbrand wurde die Bruchsaler Feuerwehr am Montagnachmittag in die Philippsburgerstrasse gerufen. Dort brannte auf einem Gartenstück ein ca. ein Quadratmeter großer Komposthaufen. Die Feuerwehr löschte den Brand  und zog den Komposthaufen auseinander um letzte Glutnester abzulöschen.

Einsatzbeginn: 11:37 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:15 Uhr
Forst
. Am Montagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Unfall im Kreisverkehr der Bruchsalerstrasse in Forst gerufen. Dort hatte ein Getränkelastwagen seine Ladung beim Durchfahren des Kreisverkehr verloren. Bei Ankunft der Bruchsaler Wehr wurde der Einsatz von der Feuerwehr Forst bereits alleine bewältigt. Keine Tätigkeit für die Bruchsaler Feuerwehr.

Einsatzbeginn: 10:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:10 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Brandmelderalarm wurde die Bruchsaler Feuerwehr am Montagmorgen in die Christian-Pähr-Strasse gerufen. Bei der Kontrolle vor Ort, stellte sich heraus das ein Melder wegen eines Sprinkler Test ausgelöst hat. Die Feuerwehr stelle die Anlage zurück. Sonst keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr

Einsatzbeginn: 08:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:35 Uhr
Bruchsal
. Zu einem Brandmelderalarm wurde die Bruchsaler Feuerwehr am Montagmorgen in die John-Deere-Strasse gerufen. Bei der Kontrolle vor Ort, stellte sich heraus das ein Melder durch Wartungsarbeiten ausgelöst hat. Die Feuerwehr stelle die Anlage zurück. Sonst keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr

 

Einsatzbeginn: 14:11 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:30 Uhr
Bruchsal
. Zur einer Person in Not wurde die Feuerwehr Bruchsal am Sonntagmittag alarmiert. In einem in der Hoheneggerstraße gelegenen Mehrparteienhaus verständigten aufmerksame Nachbarn die Rettungskräfte, nachdem Sie Sich um Ihre Nachbarin Sorgen machten. Mit dem Türöffenwerkzeug und Bolzenschneider war die Feuerwehr innerhalb kürzester Zeit in der Wohung und konnte die in der Tat in einer Notsituation befindliche Patientin an den Rettungsdienst übergeben.

 

Einsatzbeginn: 12:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:15 Uhr
Bruchsal
. Die Feuerwehr Bruchsal wurde am Samstagmittag zum Güterbahnhof alarmiert. Dort brannte ein Grill. Laut Leitstelle jedoch "nicht so wie er brennen sollte". Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gestrüpp hinter dem dortigen Exil-Theaters in Brand. Offenbar wurden Grillkohlereste einer in der Nacht vorausgegangenen Feier hinter dem Gebäude entsorgt, dass das dortige Gestrüpp Feuer fing. Das Feuer konnte jedoch schnell eingedämmt werden, wonach keine weiteren Kräfte erforderlich waren. Nach der Kontrolle des Gebäudes mittels der Wärmebildkamera konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Einsatzbeginn: 16:21 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:40 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Stromverteilerbrand in die Stegwiesenstrasse gerufen. Dort wurde von einem LKW ein Stromverteiler umgefahren und bei dem dadurch entstehenden Kurzschluss fing das Buschwerk daneben auf einer Fläche von ca. 10 m² Feuer. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschte ein Passant den Brand am Randbereich mit Wasser um ein Ausbreiten zu verhindern.

 

Einsatzbeginn: 17:04 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:00 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer hilflosen Lage beim Bahnhofplatz gerufen. In einem stecken gebliebenen Aufzug war ein 14 jähriger Junge eingeschlossen. Die Feuerwehr hat den Aufzug zusammen mit der Fachfirma für diesen Aufzug geöffnet und den Jungen wohlbehalten aus der Zwangslage befreit. Sonst keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

 

Einsatzbeginn: 20:39 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:00Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem brennenden Papierkorb in der Durlacherstrasse alarmiert. Der Papierkorb im Bereich der dortigen Sportanlage wurde von der Feuerwehr mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

 

Einsatzbeginn: 14:06 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:30 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem brenneden Gully im Bereich des Bahnhofes alarmiert. Der Gully wurde von der Feuerwehr ausgeräumt und abgelsöcht. Keine  weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

TOP